Home

Schlüsselbegriffe

Der europäische Einigungsprozess hat vor 50 Jahren begonnen. Im Laufe dieser Zeit hat sich ein besonderer Wortschatz entwickelt, mit dem Konzepte, Regelungen, Verfahren und Institutionen bezeichnet werden, die aus diesem Aufbauwerk hervorgegangen sind.

Dies ist keine Besonderheit, denn jede große Neuerung bringt neue Bezeichnungen mit sich (man denke zum Beispiel nur an das Internet).

Diese Begriffe des "europäischen Wortschatzes" werden in den Dokumenten des Konvents häufig verwendet, und es ist daher sinnvoll, mit ihrer Bedeutung vertraut zu sein. Außerdem erleichtern die nachstehenden Begriffsbestimmungen das Verständnis des derzeitigen Funktionierens der Union und ihrer allgemeinen Grundprinzipien.

Einige Begriffe und Ausdrücke sind von besonderer Bedeutung, denn sie bilden den Bezugspunkt für die meisten Begriffsbestimmungen des "europäischen Wortschatzes":


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z